Europa-Jugendtag 2009

Neuapostolische Kirche - 21. bis 24. Mai 2009 in Düsseldorf

Bericht vom 29.09.2009

DVD-Preview in Kaiserslautern

Anlässlich des lange terminierten Jugendgottesdienst für den gesamten Arbeitsbereich West (Belgien, Luxemburg, Rheinland-Pfalz und Saarland) durch Apostel Clément Haeck erlebten die Jugendlichen ein gemeinsames Wochenende in Kaiserslautern. Dabei erinnerten sie sich gemeinsam an den Europa-Jugendtag vom Mai 2009 in Düsseldorf. Nach einem sportlichen Anfang im Erlebnisbad fand am Nachmittag die DVD-Preview in der UCI-Kinowelt statt, zu der auch viele Jugendliche aus Baden-Württemberg angereist waren. Höhepunkt des Wochenendes war der Jugendgottesdienst am Sonntag, 20. September 2009, in Trier-Pallien.

Am Samstag, 19. September 2009, trafen sich dreißig Schwimmbegeisterte am Eingang des Erlebnisbades in Kaiserslautern, um das Wochenende gemeinsam zu beginnen. Darunter waren sechs Jugendiche aus Luxemburg.

Spaß im Erlebnisbad

Der Spaß auf zwei langen Rutschen war den Teilnehmern anzusehen und nicht zu überhören. Andere suchten Entspannung im Schwimmen oder Whirlpool. Gut drei Stunden später - je nachdem wie schnell die Haare trocken waren - kamen nach und nach mit EJT-Shirt gekleidete und bestens gelaunte Jugendliche zum Essenfassen in das nahe gelegene Schnellrestaurant.

Mit den zuvor schon eingetroffenen "Nicht-Schwimmern" wuchs die Zahl rasant an. Auch im Lokal war das inzwischen den anderen Besuchern mit der Bemerkung "... alle deselwe Hämd ohh!" aufgefallen. Und spürbar war sofort das Gemeinsame, das Verbindende, das bereits in Düsseldorf erlebbar war.

EJT-Shirts auf dem Parkplatz

Eine stetig größer werdende Schar mit EJT-Shirts war dann auf dem Kino-Parkplatz auszumachen. Zwei große Plakate zeigten den Ankommenden den Weg in Richtung Saal 1. Nach der Versorgung mit Popcorn und Getränken an der Theke startete 14:40 Uhr die musikalische Einstimmung auf den Film.

Apostel Clément Haeck und Bischof Axel Münster begrüßten die Anwesenden herzlich und hielten kurz Rückschau auf den Gedanken, dass mit der Kino-Vorführung insbesondere auch der gemeinschaftliche Charakter des EJT wiederholt werden soll.

Film ab!

Knapp fünf Minuten später dann das Kommando: "Film ab!" für die Reportage über den EJT am Himmelfahrtswochenende. Von der Ankunft der Teilnehmer am Donnerstag bis zum Abschlussgottesdienst am Sonntag spannten die Filmemacher den Bogen über die bisher einmalige Großveranstaltung. Mit vielen Impressionen aus den vergangenen Tagen waren auch so manche Erinnerungen an scheinbare Kleinigkeiten wieder da, die von den Highlights überdeckt worden waren. Die Zuschauer waren wieder mittendrin!

Links
Weiterlesen: "Begeisterung am EJT-Wochenende mit Apostel Haeck" (www.nak-kaiserslautern.de)

Galerien
DVD-Preview in Kaiserslautern

Text: NAK Kaiserslautern
Frank Schuldt
Fotos: NAK Kaiserslautern